Fiddler of Light

"Für mich sind Streicher wie die Nerven im menschlichen Körper. Man muss sie zum Schwingen bringen und sie rühren unsere Seelen." (Björk)

 

So wie beim Spielen einer Violine mit Hilfe der vier Saiten jeder nur denkbare Zwischenton getroffen werden kann, bietet auch die Fotografie, also das Malen mit Licht, dem Fotografen vier Saiten um sein Bild zu gestalten (die vier großen "B" der Bildgestaltung):

 

  • Blende
  • Belichtungszeit
  • Brennweite
  • Bearbeitung

 

Wenn diese vier Saiten richtig zum Klingen gebracht werden, kann der Mensch mit allen seinen Zwischentönen auf das Bild gelangen.

 

Das ist mein Anspruch.


Über mich

Gregor Wildförster, Gelsenkirchen-Horst

 

Seit 1985 fotografiere ich regelmäßig, seit 1988 mit Hilfe einer oder mehrerer Spiegelreflexkameras. 

 

Die Liebe zur Menschen-Fotografie begann Mitte der 1990er Jahre.

 

Ausgebildet wurde ich von Michael Gnade in Bergisch-Gladbach, der mir in vielen Lehrgängen beigebracht hat, Menschen so abzubilden, wie sie sich selbst gern sehen. Dafür bin ich heute noch sehr dankbar.

Seit 2010 bin ich auf die Fotografie von Menschen spezialisiert.

 

Sehr gerne inszeniere ich Menschen nach ihren eigenen Wünschen. Wobei ich natürlich auch Ideen mit einbringe.

 

Am liebsten shoote ich Outdoor oder On Location und bevorzuge Available Light, also das vorhandene Licht.

 

Selbstverständlich ist mir aber auch der Umgang mit künstlichem Licht und eine gezielte Lichtführung vertraut. Ein mobiles Studio mit Blitzköpfen, Lichtformern und Dauerlicht steht mir zur Verfügung, so dass ich auch für Home-Shootings oder ausgewählte Indoor-Locations entsprechend gerüstet bin.

 

Bitte sendet mir Eure Anfragen und Shooting-Wünsche bitte gern über die Kontakt-Funktion auf dieser Homepage. Da die Shootings sehr individuell zusammengestellt und durchgeführt werden, wird auch der Preis individuell ausgehandelt, so dass ich hier auf die Veröffentlichung einer Preisliste verzichte.